Kulturhauptstadtbüro Essen
Kulturhauptstadtbüro Essen
NRW-Bank
GLS-Bank
Wirtschaftsmagazin-Ruhr



Damit auffallen, daß man Positives tut!

(bitte erst lesen, wenn Sie 5 Minuten Zeit für diese faszinierende neue Idee haben)

Logo Sponsorentopf

Effektive Werbemaßnahme...

... und Kultur- / Gründerförderung in einem: Wenn Sie z.B. mit 1000€ im Sponsorentopf werben, dann drücken wir nach und nach 1000 zufälligen Besuchern des Unperfekthauses je einen Prospekt Ihres Unternehmens PLUS einen Gutschein mit Ihrer Werbebotschaft in die Hand:

Besucher verteilen die Sponsorengelder in Form von TANs
Beipiel (Sponsor: www.Linuxhotel.de)

Jeder Gutschein ist 1€ wert, aber nicht für den Besucher, sondern für den Kulturschaffenden / Existenzgründer im Unperfekthaus, an den der Besucher diesen Gutschein in freier Entscheidung weitergibt.

Der Sponsorentopf startet voraussichtlich im Juni 2009. Solange wir nur wenige Mittel zu verteilen haben, strecken wir diese, d.h. nicht alle Besucher erhalten einen Gutschein.

Vergleich mit anderen Werbemaßnahmen

Wenn eine Firma diese 1000€ dafür zahlt, eine Anzeige in einem Magazin mit 30,000er Auflage zu schalten, dann sind das 0,03€ pro Heft, und diese Anzeige wird 1 Sekunde lang betrachtet. Wer Werbeprospekte verschickt, investiert etwa 1€ pro Empfänger, der Brief wird aber i.A. längere Zeit betrachtet. Der Sponsorentopf liegt kostenmäßig zwischen Anzeigen- und Werbebrief-Kosten. Im Effekt verteilen die Besucher des Unperfekthauses die Sponsorengelder Ihres Unternehmens an die Kulturschaffenden und Existenzgründer, deren Tun ihnen am besten gefällt. Bei jedem einzelnen Besucher kann sich das über Stunden hinziehen, während derer er Ihren Prospekt, Ihre Werbebotschaft und Ihr Sponsoringgeld in der Hand hält und über die beste Verwendung nachdenkt. Eine solch' intensive Verbindung zwischen potentiellen Kunden und Unternehmen, die auch derartig positiv besetzt ist, bietet nach unserer Kenntnis keine andere Werbeform. Nicht grübeln, sondern testen...

Die Gesamtheit aller unbekannten Bands, Usergroups, Künstler oder Gruppen/Vereine in unserer Region stellt einen phantastischen Kanal dar, um Werbebotschaften an Meinungsführer und Multiplikatoren zu verteilen. Und wenn das in Form von Sponsoring stattfindet, dann ist es fast schon die ideale Werbung, denn sie wird äußerst positiv von der Zielgruppe aufgenommen: "Firmen klopfen keine hohlen Werbesprüche, sondern sie unterstützen Kreative bei ihrem Tun!".

Solche Werbung wirkt! Doch man kommt nur dran, wenn man es schafft, täglich ganz viele Mini-Beträge an ganz viele einzelne junge Bands, Künstler oder Gründer zu verteilen. Das kann niemand, deshalb liegt dieser Werbemarkt bisher brach. Problem gelöst: Wer per "Sponsorentopf" (siehe rechts) wirbt, bekommt ordnungsgemäße, absetzbare Werbekosten - Rechnungen vom Unperfekthaus. Wir sorgen dafür, daß Ihr Unternehmen ohne weiteren Aufwand Ihrerseits zu einem allseits beliebten Teil einer höchst lebendigen Kultur- und Gründerszene wird, schirmen Sie ab vor weiteren Begehrlichkeiten und stellen sicher, daß Ihre Werbung nicht mit Einzelprojekten, sondern mit pfiffiger, neuartiger Kultur- und Gründerförderung in Verbindung gebracht wird. Wir danken den obenstehenden Gründungssponsoren für Ihren Pioniergeist!

Warum Sie jetzt auch mitmachen sollten:

Wer jetzt beim Start dabei ist, hat Chancen auf zusätzliche Präsenz in den Medien, denn aller Voraussicht nach wird über den Sponsorentopf berichtet werden. Senden Sie uns eine aus maximal 200 Zeichen bestehende Werbebotschaft, Ihre Rechnungsadresse, und teilen Sie uns mit, wieviele Gutscheine wir für Sie verteilen sollen. Es ist wirklich so einfach, und Sie können schon mit ein paar hundert Euro dabei sein! Nicht grübeln, sondern testen...

Ein Wort an Kulturschaffende & Gründer

Newcomer, Künstler, Gründer haben oft ein Problem damit, Geld anzunehmen, und wir möchten dazu aufrufen, diese Hemmung zu überwinden. Der hier beschriebene Sponsorentopf ist das u.W. erste Konzept, das die freie Kultur- und Gründerszene ohne viel Arbeit für werbenden Unternehmen öffnet und gleichzeitig die Kulturschaffenden frei davon hält, sich irgendwo anbiedern oder Klinken putzen zu müssen. Firmen, die per Sponsorentopf werben, nutzen ein höchst effektives neues Werbeinstrument und tragen gleichzeitig dazu bei, unsere Region zu einem Mekka für Kulturschaffende und Existenzgründer zu machen. Es ist kein Entweder/Oder mehr:

Die Freiheit des kulturellen Tuns bleibt erhalten UND
gleichzeitig entstehen Finanzierungsmöglichkeiten,
indem kulturelles Tun in wirtschaftliche Prozesse integriert wird
(ohne daß es dadurch beeinflußt wird).

Der Sponsorentopf schafft eine Bindung zwischen fördernden Unternehmen, Kreativen und Besuchern, die einzigartig ist, höchsten Wert für werbende Unternehmen hat, und Kulturmachende & Gründer gleichzeitig völlig frei in ihrem Tun läßt. Nicht grübeln, sondern testen...

Sponsoring ist Werbung mit Wahrheit

Die Kulturschaffenden tun unverändert das, was sie für richtig halten. Der Werbepartner / Sponsor sucht sich die Kulturschaffenden aus, deren Tun er aus eigener Überzeugung unterstützen möchte. Besser geht's nicht. Neben dem Sponsorentopf gibt's auch noch andere Möglichkeiten zur "Werbung mit Wahrheit". Siehe hier.

Der Sponsorentopf wird Ende August 2009 mit Vertretern des Kulturhauptstadtbüros und anderen Gründungssponsoren feierlich eröffnet.

Diese Werbegelder gehen zu 100% an Kulturschaffende und Existenzgründer im Unperfekthaus. Bei KSK-pflichtigen Kreativen führen wir lediglich die gesetzlichen z.Zt. 4,4% Künstlersozialkasse ab, und wir sorgen dafür, daß auch die USt. wenn anwendbar abgeführt wird. Der Nutzen des Unperfekthauses liegt darin, daß im Haus noch mehr interessante Sachen passieren, weil Kulturschaffende und Gründer durch Ihr Sponsoring bessere Chancen auf Einnahmen haben. Das Unperfekthaus wird seinem Ziel "Sprungbrett für Newcomer" immer besser gerecht! Wer Interesse am Sponsorentopf als Projekt hat, Newsletter abonnieren, in der Mailingliste mitdiskutieren oder einfach nur mitlesen will, kann sich hier anmelden.


Logo Unperfekthaus

Nutzen Sie das Künstlerdorf "Unperfekthaus" auch für Ihre Feiern, Events, Konferenzen, Besprechungen! Mehr...
Unperfekthaus, Inh. Reinhard Wiesemann, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen-City, Tel. 0201-84735-0, Mail: info@unperfekthaus.de